Donnerstag, 9. Oktober 2014

Ein Ufo kommt selten allein... oder auch mehrere...

... und manchmal braucht man einen kleinen Anstoss um sich an längst Vergessenes zu erinnern... 

So ging es mir vor ein paar Tagen: Als ich nämlich diese Socken für meinen Mann und mich gestrickt habe war noch Wolle übrig und ich wollte noch Socken für unsere Große daraus stricken. Einer wurde auch komplett fertig, beim zweiten hat noch der halbe Fuß und die Spitze gefehlt als sie in den Untiefen meines Strickkorbes verschwunden sind.

Nun habe ich vor ein paar Tagen meine neuen Ladies-Socken getragen und diese wurden zu meiner Verwunderung sehr von unserer Großen bewundert. Da wir in einem Altbau wohnen und es hier nachts schon empfindlich kalt wird wacht sie regelmäßig auf und kommt mit Eisfüßen unter unsere Decke gekrochen. Jeder Versuch sie abends in Socken zu stecken ist bislang gescheitert. Da fielen mir die erwähnten Socken wieder ein und ich witterte meine Chance: "Willst Du auch so Socken haben wie Mama?" "Jaaa!" "Ziehst Du diese Socken dann zum Schlafen an?" "Jaaa!". Also wurden die Socken schnell fertig gestrickt, gewaschen und feierlich dem Kind überreicht!
Kind glücklich, Eltern auch, denn das Kind schläft wieder durch und lässt ENDLICH MAL ein Paar Socken an den Füßen!!!

Eigentlich wäre es jetzt an der Zeit das nächste Ufo zu beenden, statt dessen habe ich aber lieber wieder ein Neues begonnen! Beim Kauf neuer Winterjacken für die Kinder hat die Große nämlich festgestellt, dass ihre Puppe noch gar keine hat... das geht natürlich überhaupt nicht! Also hat sie sich Wolle ausgesucht (neue Lieblingsfarbe ist nämlich lila und nicht mehr rosa! Juhuuu!) und ich habe gestern losgelegt:
Da die Puppe mit 50 cm ungefähr die Größe eines Neugeborenen hat wird es wieder ein Puerpuerium-Cardigan. Doppelt gut: die Puppe friert nicht mehr und die Puppenmama hat jede Menge Knöpfe zum Üben... :-)

Kommentare:

  1. Ooooh, die sehen aber auch klasse aus! Und Lila ist auch meine Lieblingsfarbe :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die sind echt süß! Am liebsten hätte ich sie für den Kleinen nochmal umgedreht gestrickt, also grün mit lila Spitze und Ferse, aber dafür reicht leider die Wolle nicht... dann hätten wir Familiensocken gehabt... mal schauen ob ich mich beherrschen kann oder nochmal ein Knäul nachkaufe... aber hoffentlich erst, wenn die Ufos weg sind! Gestern ist immerhin der Körper der Puppenjacke fertig geworden, mal schauen ob ich heute vielleicht einen Ärmel schaffe! LG

      Löschen