Dienstag, 27. September 2016

Nostalgie...

Heute kommt zur Abwechslung mal wieder ein Strickprojekt und zwar eines, das ich wirklich mit vielen nostalgischen Gefühlen und Erinnerungen gestrickt habe: Pepita von Martina Behm.
Genau diesen Strampler hab ich vor ziemlich genau 5 Jahren für unsere Tochter in zwei Farbvarianten gestrickt und sie hat beide im darauffolgenden Winter häufig getragen und sah so süß darin aus!!! Und jetzt ist sie fast 5, rennt um mich rum und möchte am liebsten auch sofort losstricken... *schnüff* Wie schnell die Zeit vergeht...

Sie passt mittlerweile natürlich nicht mehr rein, aber ich hab tatsächlich noch zwei alte Fotos von den Stramplern damals gefunden, schaut mal:



Sowohl die beiden damals als auch der Heutige sind aus ca. 1,5 Knäul Opal-Sockenwolle gestrickt. Einzige Änderung, die ich beim aktuellen Strampler vorgenommen hab ist, dass ich über den Füßchen jeweils eine Lochreihe für Bindebänder eingestrickt habe. Ich kann mich nämlich gut daran erinnern, dass bei meiner Tochter damals immer die Füße rausgerutscht sind und sich irgendwo in den Beinen verheddert haben. Und das lässt sich ja mit so einem Bindeband leicht verhindern.

Ansonsten hoffe ich, dass er dem neuen Erdenbürger und seinen Eltern genauso gut gefallen wird wie uns damals (... und heute...)...

Damit geht es heute ab zu Made4Boys und zum Creadienstag!

 - Post enthält Werbung -

Kommentare:

  1. Hach, den habe ich auch geliebt, wir hatten unseren ebenso vor fünf Jahren in Gebrauch ;). Vielen Dank übrigens für deine Nachfrage, es geht uns gut, nur arbeite ich mittlerweile so viel, dass ich zum Bloggen keine Zeit und v.a. Muße mehr finde... LG Linnea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Linnea,
      es freut mich zu hören, dass es Euch gut geht, ich hab mir echt schon Gedanken gemacht...
      Ich hoffe es bleibt so und wenn Du irgendwann wieder Zeit und Lust zu bloggen hast werde ich mich auf jeden Fall sehr freuen wieder etwas von Dir zu lesen!
      LG

      Löschen
  2. Oh wow, der ist ja echt süß geworden! Ich nähe ja vieles gerne und ich stricke auch gerne, aber ich glaube für so ein Projekt hätte ich nicht genug Geduld :)

    Ich wünsche dir und deinen Lieben eine schöne Vorweihnachtszeit und hoffe im neuen Jahr auch wieder mehr bloggen zu können :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ooooohhhhhh, wie schön von Dir zu hören, wie geht es Euch???

      Die Geduld war gar nicht das Problem, ich hab mich nur beim Stricken häufiger mal gefragt warum ich ausgerechnet im Hochsommer auf die Idee komme sowas zu stricken... ich saß damit neben den Kindern, die sich im Planschbecken vergnügt haben... :-)

      Ich wünsche Euch auch eine schöne Weihnachtszeit! Lass es Dir gut gehen und ich freue mich auf viele neue Posts von Dir!

      Löschen
    2. Hach, ist immer noch alles etwas schwierig. Bin seit dem Sommer alleinerziehend und hab mich immer noch nicht richtig dran gewöhnt. Und Weihnachten über waren wir jetzt alle krank. Aber so waren es ruhige Feiertage. Das feierliche hat mir nur etwas gefehlt. War ein schwieriges Jahr 2016 und das nächste kann ja nur besser werden :)

      Ich hoffe bei euch ist alles in Ordnung :) Ich habe im Sommer übrigens erstaunlich viele Socken gestrickt und bin da immer noch total im Strickfieber :) Mal schauen, vielleicht schaffe ich es ja im Sommer wieder mit dem Bloggen anzufangen.

      Ich wünsche euch einen guten Übergang ins neue Jahr :)

      Löschen
    3. Oh je, das klingt nicht gut und vor allem anstrengend! Da wünsche ich Dir ganz viel Kraft und dass Du es bald schaffst Euch so zu organisieren, dass wieder ein bißchen Ruhe rein kommt - für die Kinder und für Dich!

      Hier kann von Ruhe momentan keine Rede sein: wir haben im Oktober nochmals Nachwuchs bekommen und der Kleine kam auch noch zu früh, so dass wir von Anfang an gut beschäftigt waren und daran hat sich auch noch nichts geändert. Zum Nähen komme ich gerade gar nicht, da der Kleine immer abends wenn die anderen beiden schlafen wach ist, meistens liege ich daher mit ihm auf dem Bauch auf der Couch und stricke Socken... nur zum Posten komme ich dann nicht... ich hoffe, das ändert sich bald wieder!

      Kommt gut ins neue Jahr, ich würde mich sehr freuen, wenn Du wieder mit dem Posten anfangen würdest...

      Ganz liebe Grüße!

      Löschen