Donnerstag, 9. Juli 2015

Frau Luise

Wahnsinn, wie schnell die Zeit verfliegt... so viel Zeit ist seit dem letzten Post vergangen... unser Urlaub ist auch schon wieder vorbei... und es beginnt sich Chaos breit zu machen. Chaos? Richtig, denn wir werden umziehen. Zwar noch nicht sofort, denn es gibt einiges zu renovieren, aber dennoch hat hier niemand mehr Lust irgendwas weg zu räumen und ich fange auch schon an nach und nach alles in Kisten zu verpacken, was man nicht akut braucht.

Vor unserem Urlaub ist noch ein Wickeltop für mich entstanden: Darf ich vorstellen? Frau Luise von Schnittreif:
Eigentlich ist es ja ein Pseudo-Wickeltop, denn einmal genäht wird da nichts mehr gewickelt, das Oberteil wird überlappend festgenäht:
Es ist einfacher zu nähen als es aussieht und passt sehr gut. Ich denke, davon werden noch mehr entstehen, auch aus einfarbigem Stoff. Da der Schnitt vom Oberteil ja an sich schon raffiniert ist, passt das bestimmt auch sehr gut.

Und damit geht es heute ab zu RUMS und weil es so "herzig" ist auch gleich noch zu den "Herzensangelegenheiten" von Nellemie!

Ansonsten war ich in letzter Zeit nicht wirklich untätig, habe aber mehr zugeschnitten und gesteckt als genäht:
Das geht so schön auf der Couch und man kann prima nebenher einen Film schauen. Was das im Einzelnen wird werdet Ihr in nächster Zeit hier erfahren... ;-)

Kommentare:

  1. Ein sehr schönes Top aus tollem Stoff !
    Und weil so viele Herzen drauf sind, würde ich mich freuen, wenn du es bei meinen HERZENSANGELEGENHEITEN verlinken würdest !
    LG Ellen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ellen, danke für das Kompliment! Aber klar verlinke ich es bei Deinen Herzensangelegenheiten - eine tolle Sammelidee!
      LG, Meeries

      Löschen
  2. Lustig, dass du gern zuschneidest. Ich kann es überhaupt nicht leiden und freue mich dann immer aufs Nähen ;)
    Linnea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja, gerne zuschneiden ist so eine Sache... eigentlich mag ich es gar nicht, denn ich bin dafür zu ungeduldig. Ich nähe lieber und habe dann das fertige Ergebnis in den Händen. Allerdings kann ich mich zur Zeit nur schwer dazu aufraffen Nähmaschine und co. rauszukramen... versinken wir doch schon ein bißchen im Vor-Umzugschaos... Ich freue mich auf die Zeit danach, wenn ich tatsächlich mal meinen Nähplatz habe, an dem alles stehenbleiben darf... LG

      Löschen