Donnerstag, 26. Februar 2015

Die Kühe sind los...

Vor ein paar Tagen hab ich unsere Große erwischt, wie sie sich an meiner Stoffkiste zu schaffen gemacht hat. Auf meine Frage was sie da eigentlich treibt hielt sie mir zur Antwort die aufgeschlagene aktuelle Damen-Ottobre unter die Nase, deutet auf ein Kleid, zieht den rosa Kuhstoff vom letzten Stoffmarkbesuch aus der Kiste und sagt: "Dieses Kleid sollst Du mir aus den Kühen nähen..." Ich war echt platt! Dass sie in der Ottobre blättert hab ich schon gesehen, dass sie allerdings kurze Zeit später einen kompletten Plan im Kopf hat, hat mich dann aber doch überrascht!
Da sie aber noch eine Weile braucht bis sie in die entsprechende Damengröße passt hab ich nach einem Kinderschnitt gefahndet und bin ebenfalls in einer Ottobre (Sommer 2014) fündig geworden. Zu den gewünschten Kühen wurde flugs noch ein einfarbiger rosa Jersey kombiniert und heraus kam ein Kleidchen, dass bei der neuen Besitzerin Freudensprünge ausgelöst hat! Offenbar war es genau das, was sie sich vorgestellt hat:
Damit geht es dieses Mal ab zu Meitlisache und Kiddikram.

Kommentare:

  1. Deine Tochter ist ja total süß :) So ähnlich macht mein Sohn es auch ab und zu. Und er steht dann auch neben der Maschine bis seine Sachen endlich fertig sind *g*

    Den Kuhstoff mag ich gern, den habe ich in grau auch schonmal vernäht :)

    Liebe Grüße
    Rebecca

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das war echt süß! Als nächstes setzt sie sich vermutlich selbst an die Nähmaschine und legt los... das wäre ihr größter Traum! Daneben stehen klappt nie, weil ich immer nähe wenn die Kinder schlafen - sonst bin ichmit dem Kopf nicht dabei und dann geht es schief... dafür ist es immer toll zu sehen wie am nächsten Morgen die Augen leuchten!

      LG

      Löschen